Skip to main content

Fremdes Handy orten über Whatsapp

Seit Anfang des Jahres konnte ich im Internet immer wieder das gleiche Thema finden, „Fremdes Handy orten über WhatsApp“. Erst dachte ich an einen Textfehler. Mir war bewusst, dass du mit fremder Software WhatsApp Nachrichten mitlesen kannst oder den Standort ausfindig machst. Zum Beispiel gibt es dafür Flexispy oder mSpy. Aber über WhatsApp ein fremdes Handy orten? Definitiv nicht möglich! Leider hatte ich Unrecht



Fremdes Handy orten über WhatsApp – Betaphase

Seit Anfang 2017 gibt es eine neue Betaversion von WhatsApp. Darüber ist es möglich in Echtzeit ein fremdes Handy zu orten. Da die Betaversion schon im Endstadium ist, ist es nur eine Frage der Zeit bis jeder die Funktion nutzen kann.


Fremdes Handy orten über WhatsApp nicht sofort nutzbar

Laut Medienberichte soll in der Grundeinstellung diese Funktion deaktiviert sein. Erst durch das manuelle aktivieren kannst du über WhatsApp gefunden werden. Ob das für immer so sein mag, lassen wir mal im Raum stehen.


Fremdes Handy orten über WhatsApp ist ein rechtliches Problem

Laut AGB von WhatsApp dürfen erst Jugendliche ab 16 Jahre diese App nutzen. Die Realität sieht allerdings ganz anders aus. Nach deutschem Gesetz müssten alle Kinder bis 18 Jahre ihre Eltern nach der Erlaubnis für die Aktivierung dieser Ortungsfunktion fragen. An dieser Stelle schweige ich einmal und du kannst dir deine Meinung über Theorie und Realität selbst bilden.Fremdes Handy orten über Whatsapp

Darf ich nun ein fremdes Handy über WhatsApp orten?

Niemand darf einfach so ein fremdes Handy über WhatsApp orten. Egal um welche Person es sich handelt. Wenn du eine schriftliche Genehmigung von der Person besitzt, dann ist es eine Ausnahme. Allerdings bezweifle ich dass jemand so eine besitzen wird. Wo ich diese Funktion sinnvoll finde, ist die Erreichbarkeit der eigenen Kinder via GPS. Funktioniert aber nur, wenn das Vertrauen zwischen Kind und Eltern so groß ist, dass die Funktion auch nur im Notfall genutzt wird. Auch das wird sicherlich in den meisten Familien nicht funktionieren.


Welchen Vorteil besitzt WhatsApp mit dieser neuen Funktion?

Wie in der Vergangenheit ist der Erwerb von mehr Kundendaten richtig Gold wert. WhatsApp kann darüber komplette Bewegungsprofile von seinen Kunden erstellen und speichern. Ich habe im Fernsehen schon eine neue Werbevision gesehen und das würde sehr gut dazu passen. Wenn die Firmen dich genau orten können, dann kannst du gezielte Werbung von den Firmen erhalten. In diesem Fall könnte WhatsApp dir Fastfood Werbung zu kommen lassen, sobald du in der Nähe von einem bist. Das bereichert auch die Kasse von WhatsApp.


Fazit:

Die neue Ortungsfunktion wird für die wenigsten WhatsApp Nutzer interessant sein. Wenn du jemand ausspionieren möchtest, dann funktioniert es nur bei eingeschalteter Funktion. Dafür gibt es besser Programme die unauffälliger sind. Zum Beispiel FlexiSpy oder mSpy. Der größere Gewinner ist WhatsApp. Dadurch können noch mehr Daten gesammelt werden.


Hauptseite

HandyOrtung

Fremdes Handy orten über Whatsapp